Hochzeits-DJ zwischen dem Sauerland & Kreis Soest

Interview mit einem DJ aus der Hochzeitsbranche!

Seit knapp 15 Jahren bereichert DJ Michi von Schaulust nun schon die Hochzeitswelt. Über 300 Paare konnten mit Ihm bereits eine Hochzeitsparty feiern, die in Erinnerung bleibt. Michi gilt als professioneller Allround-DJ für Hochzeiten, Partys & B2B-Events. Networking wird bei ihm großgeschrieben, daher steht er euch gerne mit Rat & Tat bei allen Fragen rund um DIE Party zur Seite.

Maxi: Michi, du schreibst auf deiner Website www.michivonschaulust.de dass du Hochzeiten liebst. Warum das? Warum genau Hochzeiten?

Michi: Am liebsten jedes Wochenende! Ich lieb daran, dass du bei jeder Veranstaltung auf eine absolut partyhungrige Meute triffst. Wenn dann irgendwann zu späterer Stunde unterschiedliche Generationen auf der Tanzfläche zusammenkommen und ihre Lieblingslieder mitsingen – ist das mein Moment des Abends.

Maxi: Alles an Hochzeiten wird gefühlt immer früher gebucht – gerade die beliebten Tage. Wann sollten Hochzeitspaare mit der DJ Suche starten?

Michi: Eine Braut oder ein Bräutigam sollte ja nicht „irgendeinen“ DJ buchen – der DJ ist den Abend euer leitender Angestellter und trägt maßgeblich dazu bei, dass eure Hochzeitsparty ein Erfolg wird – so meine Devise. Die guten DJs machen das genauso. Das spricht sich rum, daher sind professionelle Hochzeits-DJs auch i.d.R. an den Samstagen ein Jahr im Voraus gebucht. Also am besten: sobald Datum und Location fix sind – DJ, Traurednerin, Fotograf sichern. Ihr wollt ja schließlich die beste Party des Jahres feiern!

Maxi: Nach welchen Kriterien sollte ein DJ für die Hochzeit ausgewählt werden?

Michi: Handelt es sich um einen DJ oder einen DJ, der sich auf Hochzeiten spezialisiert hat. Einen Hochzeits-Profi trefft Ihr in der Regel nur auf anderen Hochzeiten. Einen Fame-DJ in Clubs oder Festivals. Jetzt überlegt – spielt der Festival-DJ eine gute Hochzeits-Party?

Ihr kennt einen euch sympathischen DJ, eine sympathische DJane? Habt ihr schonmal einen guten DJ auf einer Hochzeit erlebt? Der tollen Ton und edle Beleuchtung gestellt hat? Der Ersatz stellt, wenn er krank wird? Der, der die Party so richtig „rockt“? >> Dann bucht Sie/Ihn, hier ist wahrscheinlich ein Profi am Werk!

Informiert euch bei eurem potentiellen Hochzeits-DJ, wie er/sie normalerweise die Musik für die unterschiedlichen Programmpunkte des Abends auswählt und welche Richtungen bevorzugt werden. Hier gilt es, nicht nur Partymusik zu beachten, sondern neben der Musik für den Empfang, während des Essens, vor/nach Reden, Anschneiden der Torte, Spielen und und und…

Generell gilt aber, hört auf euer Bauchgefühl nach dem Vorgespräch. Liegt ihr auf einer Wellenlänge?

Maxi: DJs gibt’s ja mittlerweile sogar bei eBay. Sollten Gastgeber für Ihre Hochzeit einen DJ online buchen?

Michi: Mir ist wichtig, dass erstmal ein wirklich ausführliches Kennenlerngespräch geführt wird. Nur ein persönlich sympathischer DJ wird auch die Hochzeitsparty bereichern. Bei DJ-online-Buchungen lernt Ihr die Person hinter dem DJ-Service erst am Abend eurer Hochzeit kennen. Ich versuche in den Vorgesprächen immer zu vermitteln, dass mir ein guter Mix wichtig ist. Musik für jeden Hochzeitsgast. Mir ist Tanzen wichtiger als Animation oder eine Art Alleinunterhalter zu sein. Und sowas kann nur bei einer guten Tasse Kaffee erklärt werden.

Maxi: Was muss für einen guten Hochzeits-DJ denn eingeplant werden? Wie hoch sind die Kosten?

Michi: Es gibt DJs, die Musik/Technik/Service bereits für ein paar hundert Euro anbieten, da fragt man sich als professioneller Hochzeits-DJ natürlich, wie das funktioniert… Die Kosten schwanken hier zwischen 250,- EUR und 3000,- EUR.

Achtet darauf, was in den DJ-Paketen alles enthalten ist: Vorgespräch? Spielzeit? Auf-& Abbau? Anfahrt? Technik? Hier verstecken sich oft ungeahnte Kosten. Zusätzlich spielt die Größe der Veranstaltung natürlich eine Rolle (50 Gäste brauchen weniger Technik als 500).

Ein guter DJ ist mit den Preisen transparent und verwirrt nicht mit unnötigen Floskeln oder Zusatzkosten. Und am allerwichtigsten ist – auf Sie/Ihn ist Verlass. Bei mir startet so ein Abend bei rund 700,- EUR plus der benötigten Technik, als Anhaltspunkt.

Maxi: Gibt es beim Zusammenspiel zwischen DJ und Partylocation was zu beachten?

Michi: Schon. Sprecht mit dem DJ eurer Wahl über die Location und fragt, ob er diese kennt und evtl. Anregungen zur Hochzeitsparty hat. Oft haben die DJs die Informationen, ob es Einschränkungen hinsichtlich Lautstärke oder Nachbarn gibt. Es wäre echt schade, wenn ihr nicht ausgelassen feiern dürft, weil die Musik nach dem Hochzeitstanz nur in Zimmerlautstärke gespielt wird.

Maxi: Michi, was kannst du zum Thema Musikwünsche sagen – wie geht man bei einer Hochzeit am besten mit diesen um?

Michi: Grundsätzlich finde ich Musikwünsche während der Hochzeitsparty vollkommen OK und die sind bei mir auch willkommen. Nur so erkennt man heimliche Cliquen-Songs und versteckte Hits, die für jeden Freundeskreis typisch sind. Immer öfter bieten Brautpaar schon einen Musikwunsch-Service mit der Einladung an. Ich kann hier nur raten: Lasst es. Nur einige wenige werden sich melden, dafür aber viele Wünsche haben. Nicht immer passen die Wünsche einiger zum Geschmack eurer Gäste. Ich rate euch, gebt dem DJ vorab eine Liste mit euren 25 absoluten Lieblingssongs, plus den Musikrichtungen, die in euren Augen/Ohren gar nicht gehen. Es soll ja auch immer noch eure Hochzeitsparty werden!

Maxi: Wo wir beim Thema sind. Brauchen Hochzeitspaare überhaupt einen DJ? Reicht um den Geschmack zu treffen nicht auch eine Spotify-Playlist?

Michi: Haha. Natürlich reicht die eine Playlist, um genau den einen Geschmack zu treffen. Solche im Vorhinein mühselig geplanten Playlists lassen am Abend der Hochzeit aber leider keinen Spielraum. Kein Mensch kann eine Hochzeit vorab so präzise planen sodass jeder Song einfach passt. Und hier genau fängt die Leistung eines guten Hochzeits-DJs an. Für eine langanhaltend ausgezeichnete Stimmung zu sorgen ist absolut nicht leicht. Hier ist Erfahrung gefragt und ein Gespür für die Gäste. Musik, passend zur jeweiligen Stimmung ist hier meine Meinung. Grad als DJ kann man diese Stimmung lenken – die fertige Playlist kann das zum Glück noch nicht.

Maxi: Jede Party geht leider irgendwann zu Ende. Wie kann man eine Hochzeitsparty denn gut ausklingen lassen?

Michi: Jede Hochzeitsparty soll - aber fast keine geht bis 9:00 Uhr morgens. Irgendwann setzt dann doch die Müdigkeit nach einem schönen, aber anstrengendem Tag ein. Sprecht mit eurem DJ unbedingt das Ende der Veranstaltung ab (Muss nicht vorab sein, aber bei Zeiten). Spätestens 20 Minuten vor Ende der Hochzeitsparty sollte der DJ ein bisschen ruhiger werden. Ist bis zum Ende Vollgas und dann auf einmal Ruhe, sind einige Gäste enttäuscht. Langsam ausklingen und auf einen letzten Drink zur Bar.

Maxi: Zum Abschluss. Hast du noch Tipps für die Leser & Leserinnen? Welche Tipps sollten zukünftige Brautpaare beachten?

Michi: Ein idealer DJ führt eure Gesellschaft durch einen wunderbaren Abend, ohne aufdringlich zu sein. Hier sind aber über den Tag verteilt immer mal wieder kleine Absprachen (Was? Wann? Wo?) zu machen >> Überlasst euren Trauzeugen die Arbeit für den genauen Ablauf, so könnte Ihr die Zeit nutzen, um euren Tag zu feiern!

 

Spannendes Thema?

Habt Ihr noch Fragen zur perfekten Party?

Ihr liebt guten Kaffee?

 


Dann kontaktier Michi doch direkt:

Website              |             www.michivonschaulust.de

Instagram           |             michivonschaulust

Facebook            |             michi.vonschaulust

WhatsApp          |             0160 94496717

Mail                       |             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Individuelle freie Traureden und Hochzeitsplanung für den Kreis Soest, Sauerland, Münsterland, Ruhrgebiet, deutschlandweit und auch an den Stränden der Niederlande.
Lilian & Adam
Webdesign by Makro-Media
Fotos by Janina Wegner & Tina Falke-Maucher

Soest | Sauerland | NRW | Deutschland

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.